Rhein-Main Congress Center, Wiesbaden

Rhein-Main Congress Center, Wiesbaden

Auftraggeber: Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden

Vergabeart:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/B

 

Leistungen:

Starkstrom, Niederspannungs-, Schwachstromanlagen –
Montageplanung, Lieferung, Montage, IBN folgender Systeme:

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlagen – Zentralbatterie 2 St. und 42 Unterstationen;
  • Unterverteilungen- ca. 100 St.;
  • Stromschienensystem;
  • Verlegesysteme – ca. 5 000 m.;
  • Starkstrom- und Schwachstromleitungen – ca. 700 km;
  • Leuchten – ca. 3 000 St.;
  • Potentialausgleich;
  • Blitzschutz;
  • Datenverteileranlagen – ca. 70 St.;
  • Datenkabel – ca. 100 km;
  • Brandmeldeanlage;
  • Sprachalarmierungsanlage;
  • Einbruchmeldeanalage;
  • Videoanlage;
  • Zutrittskontrolle;
  • BOS-Funkanlage;
  • KNX- Installationsbus;
  • Medienverkabelung;
  • Ladestationen Elektrofahrzeuge;
  • Ruf- und Sprechanlagen.

Ausführungszeitraum:

02.05.2016 – 30.08.2018